//
//

Heizen zum Festpreis: 10 Jahre Pellet-Preisgarantie                                                                     

 

 

 

Pellets verbrennen CO2-neutral, da ein Baum so viel CO2 aufnimmt, wie sein Holz bei der Verbrennung freisetzt.

 

Im aktuellen Brennstoffkostenvergleich schneiden Pellets im Vergleich zu Heizöl extrem günstig ab. Ein Liter Heizöl kostet aktuell ca. 95 Cent. Entsprechend dem Energiegehalt liegen Pellets (lose Ware) bei circa 42 Cent. Selbst Pellets in Säcken liegen in einem Vergleichspreis bei 49 Cent.

 

Entscheiden Sie sich in 2014 für einen Hoval Pelletkessel und wir liefern Ihnen für die nächsten zehn Jahre Holzpellets in DINplus-Qualität zum Festpreis. Machen Sie sich keine Gedanken mehr übersteigende Heizkosten: investieren Sie in modernste Technologie und sichern Sie sich niedrige Heizkosten!

 

Ab dem Tag der Inbetriebnahme des Hoval-Pelletkessels liefern wir Ihnen die Holzpellets für ihren Eigenbedarf zum Preis von 289 Euro pro Tonne bis zum Jahr 2024 inklusiv 7% MwSt. ( MwSt.-Änderung vorbehalten).

 

Sie können sich sicher sein, dass die Fahrer entsprechend der speziellen Anforderungen der Pellets-Auslieferung geschult sind. Denn je schonender die Holzpellets in Ihren Lager Raum eingebracht werden, desto besser ist auch die Qualität nach dem Einblasen. Für eine effiziente Verbrennung bei hohen Wirkungsgrad.

 
 

 
//
 
nach oben